Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung

"Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung mithilfe der Klopfakupressur"

“Die Ursache aller negativen Emotionen ist eine Störung im körpereigenen Energiesystem.” G. Craig

Klopfakupressur bedeutet eine achtsame und liebevolle Selbstberührung mit den Fingern auf Akupunkturpunkten und ermöglicht eine verbesserte Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse. Indem wir uns beim Klopfen auf die Empfindungen des „Ichs“ und all seiner miteinander in Beziehung stehender Anteile in Form von Emotionen, Gedanken und/oder körperlichen Empfindungen einlassen, diese würdigen und anerkennen, wird die Auflösung von Blockaden und negativen Gedankenmustern möglich. Gleichzeitig werden Stresshormone abgebaut, der Körper entspannt sich und das Körper-Energie-System wird stimuliert.

Die Klopfakupressur ist eine weltweit angewandte und äußerst effektive Selbsthilfetechnik, um die eigenen Ressourcen, die Selbstwirksamkeit und die Selbstregulation zu stärken. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass sie leicht zu erlernen und auf viele Bereiche anzuwenden ist.

Fr / Sa    13./14.11.2020  jeweils 9 - 17 Uhr

Dieses Zwei-Tage-Seminar findet in Zusammenarbeit mit dem ISTN Institut für Systemische Therapie und Supervision statt.

Tagungsort ist die Bildungsstätte Marienland in Vallendar.

Nähere Infos und Anmeldung unter http://istn-koblenz.de/selbstwirksamkeit-und-emotionale-entlastung-mithilfe-der-klopfakupressur/