Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Grundsätzliches

Diese Datenschutzerklärung soll die Besucher meiner Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Margarete Herrig; eMail: info@margarete-herrig.de] informieren.

Ich nehme den Datenschutz sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehle ich Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

Die Nutzung meiner Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit dennoch personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Server-Log-Files

Wenn Sie auf meine Website (https://margarete-herrig.de) zugreifen, werden automatisch Informationen (siehe Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) erfasst. Wir (der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider) erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Log-Files“ auf dem Server der Website ab. Folgende Informationen werden protokolliert:

  •  Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes auf die Website
  •  Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quellen/Verweise, von welcher Seite Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browsertyp
  • Verwendetes Betriebssystem
  •  Verwendete IP-Adresse

Diese Server-Log-Files werden gespeichert. Diese Informationen können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Speicherung dieser Informationen erfolgt aus Sicherheitsgründen, um bei konkreten Anhaltspunkten ein rechtswidriges Verhalten zu überprüfen. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Internet Browser greift auf diese Dateien zu. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen kann die Navigation erleichtert und die korrekte Anzeige meiner Website ermöglicht werden. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Die meisten der auf dieser Website verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können in Ihrem Internet Browser die Speicherung von Cookies deaktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website teilweise eingeschränkt sein.

Kommentarfunktionen

Hinterlassen Sie auf meiner Website einen Kommentar, so wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit meiner Person als Websitebetreiberin, da ich dafür belangt werden kann, wenn Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstösst. Aus diesem Grund habe ich ein berechtigtes Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors. Besucher-Kommentare können ggf. von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf meiner Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Newsletter-Abonnement

Auf meiner Website biete ich Ihnen einen Newsletter an, in welchem ich Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informieren möchte. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in den Newsletter-Versand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit mir in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.