Termine

extra für JuMu-Teilnehmer: Online-Bühnenpräsenz statt Lampenfieber

13.02.2021     10 – 18 Uhr

14.02.2021     10 – 14 Uhr

INTENSIV – Online-Kurs in 14 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

„Auf die Bühne – fertig – LOS!“

Viele empfinden eine Vorspielsituation sehr häufig als belastend und unfrei: zitternde Finger, Herzrasen, ablenkende Gedanken, Konzentrationsschwierigkeiten etc. Dabei würden Sie sich gerne frei fühlen, um Ihre Begeisterung für Musik an das Publikum weitergeben zu können! Da dies alles z.Zt. nicht möglich ist und z.B. Jugend Musiziert Wettbewerbe online stattfinden, ist in dieser Situation eine ganz besondere Vorbereitung notwendig, die auch das Spiel vor der anonymen Kamera miteinbezieht.

Hier setzt das ganzheitliche Trainingskonzept der Bühnenpräsenz „Auf die Bühne – fertig – los!“ an. Der Fokus liegt auf der Stärkung der Selbstkompetenz. Im geschützten Rahmen einer geschlossenen Gruppe im virtuellen Raum haben Sie hier die Möglichkeit, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Gemeinsam erarbeiten wir, wie Sie Ihre Bühnenpräsenz positiv beeinflussen können, wie Sie Ihr Potential zur Entfaltung bringen können und was Sie für eine erfolgreich gemeisterte Vorspielsituation brauchen.

Benötigt wird für das Online-Seminar Folgendes:

  • eigenes Instrument
  • Kamera mit interenem oder externem Mikrofon
  • Vorspielsequenz von ca. 3 Minuten
  • Bereitschaft, sich in der Gruppe mit den eigenen Vorspielschwierigkeiten zu zeigen

Die Kursgebühr beträgt 195,- €.

Weitere Informationen und Anmeldung unter info[at]margarete-herrig[punkt]de.

 

 

 

19./20.03.2021

Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung mithilfe der Klopfakupressur

Nur zu oft fühlen wir uns belastenden Situationen und Erfahrungen des (Berufs-) Alltags ausgeliefert und stehen ihnen u.U. machtlos gegenüber. Mithilfe verschiedener Techniken der Klopfakupressur „klopfen“ wir achtsam und liebevoll „bei uns selbst an“, um wieder ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse zu schaffen und stimmige Lösungsansätze zu ermöglichen. Indem wir uns beim zarten „Anklopfen“ mit den Fingerspitzen auf die Empfindungen des „Ichs“ und all seiner miteinander in Beziehung stehender Anteile in Form von Emotionen, Gedanken und/oder körperlichen Empfindungen einlassen und diese würdigen und anerkennen, wird die Auflösung von Blockaden und negativen Gedankenmustern möglich. Gleichzeitig werden Stresshormone abgebaut, der Körper entspannt sich und das Körper-Energie-System wird stimuliert.

Die Klopfakupressur ist eine weltweit angewandte und äußerst effektive Selbsthilfetechnik, um die eigenen Ressourcen, die Selbstwirksamkeit und die Selbstregulation zu stärken. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass sie leicht zu erlernen und auf viele Bereiche anzuwenden ist.

In Zusammenarbeit mit dem ISTN Koblenz, Institut für Systemische Therapie und Supervision

Informationen und Anmeldung unter http://istn-koblenz.de/selbstwirksamkeit-und-emotionale-entlastung-mithilfe-der-klopfakupressur/

 

 

24./25.09.2021

Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung mithilfe der Klopfakupressur

Beschreibung siehe oben.

In Zusammenarbeit mit dem ISTN Koblenz, Institut für Systemische Therapie und Supervision

Informationen und Anmeldung unter http://istn-koblenz.de/selbstwirksamkeit-und-emotionale-entlastung-mithilfe-der-klopfakupressur/