Termine

TERMINE

 

26.06.2021

10 – 17 Uhr, Online – Veranstaltung

RAUS aus dem STRESS – REIN in die GELASSENHEIT

Stressbewältigung leicht gelernt

Stehen auch Sie derzeitig in ihrem beruflichen oder privaten Alltag unter extremen Belastungen und (Dauer-) Stress? Spüren Sie Einschränkungen Ihrer körperlichen Gesundheit? Fühlen Sie sich psychisch belastet?

Mit einem effektiven, schnell zu erlernenden und individuell anpassbaren Stressbewältigungs-Tool (der Klopfakupressur) können die psychischen und körperlichen Belastungen aufgelöst werden. So kann ein gesunder Umgang mit Stress erlernt werden. Sie können dadurch selbst-wirksam ihre Resilienz steigern und eine höhere Zufriedenheit erreichen.

Geben Sie sich selbst die Wertschätzung, die sie verdienen und nehmen Sie  an meinem Kurs „RAUS aus dem STRESS – REIN in die GELASSENHEIT“ teil.

Dieser Kurs findet als Online-Veranstaltung statt. Inhalte und Ziele des Kurses sind: Impulsvortrag Stress und seine Auswirkungen auf körperlicher, emotionaler und kognitiver Ebene, Erkennen der persönlichen Stressoren, das Erlernen und Einüben des Basis-Protokolls der Klopf-Akupressur in Kleingruppen und aller dabei zu beachtender Schritte für einen größtmöglichen Erfolg. Der Kurs beinhaltet acht Unterrichtseinheiten, in denen Theorie und Praxis einander abwechseln.

Anmeldeschluß ist der 20.06.2021. Der Kurs findet über die Plattform ZOOM statt. Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor dem Seminar die Zugangsdaten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 125 €.

Hier geht es zur Anmeldung.

 

02.07.2021

Einführungsvortrag „Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung mithilfe der Klopfakupressur“

Der Vortag findet über Zoom statt und ist eine Ergänzung, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Wochenendseminar.

Informationen und Anmeldung unter http://istn-koblenz.de/selbstwirksamkeit-und-emotionale-entlastung-mithilfe-der-klopfakupressur/

 

09./10.07.2021

Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung mithilfe der Klopfakupressur

Nur zu oft fühlen wir uns belastenden Situationen und Erfahrungen des (Berufs-) Alltags ausgeliefert und stehen ihnen u.U. machtlos gegenüber. Mithilfe verschiedener Techniken der Klopfakupressur „klopfen“ wir achtsam und liebevoll „bei uns selbst an“, um wieder ein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse zu schaffen und stimmige Lösungsansätze zu ermöglichen. Indem wir uns beim zarten „Anklopfen“ mit den Fingerspitzen auf die Empfindungen des „Ichs“ und all seiner miteinander in Beziehung stehender Anteile in Form von Emotionen, Gedanken und/oder körperlichen Empfindungen einlassen und diese würdigen und anerkennen, wird die Auflösung von Blockaden und negativen Gedankenmustern möglich. Gleichzeitig werden Stresshormone abgebaut, der Körper entspannt sich und das Körper-Energie-System wird stimuliert.

Die Klopfakupressur ist eine weltweit angewandte und äußerst effektive Selbsthilfetechnik, um die eigenen Ressourcen, die Selbstwirksamkeit und die Selbstregulation zu stärken. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass sie leicht zu erlernen und auf viele Bereiche anzuwenden ist.

In Zusammenarbeit mit dem ISTN Koblenz, Institut für Systemische Therapie und Supervision

Informationen und Anmeldung unter http://istn-koblenz.de/selbstwirksamkeit-und-emotionale-entlastung-mithilfe-der-klopfakupressur/

 

24./25.09.2021

Selbstwirksamkeit und emotionale Entlastung mithilfe der Klopfakupressur

Beschreibung siehe oben.

In Zusammenarbeit mit dem ISTN Koblenz, Institut für Systemische Therapie und Supervision

Informationen und Anmeldung unter http://istn-koblenz.de/selbstwirksamkeit-und-emotionale-entlastung-mithilfe-der-klopfakupressur/

 

Vortragsreihe

 

In Zusammenarbeit mit Christine Amrhein wird folgende Vortragsreihe stattfinden:

Naturheilpraxis Christine Amrhein

Oberstraße 151

56154 Boppard

 

„Bewegung als Lebenselixier“

Donnerstag, 09.09.2021, 19 -20 Uhr, Teilnehmergebühr 10 €

Referentin: Christine Amrhein, Heilpraktikerin

Unsere moderne Lebens- und Arbeitswelt ist stark durch sitzende und / oder einseitig belastende, routinierte Tätigkeiten geprägt. Im Alltag nutzen wir nur noch ca. 10 % der Bewegungsmöglichkeiten unseres Körpers. Werden unsere Muskeln und Faszien aber nicht mehr regelmäßig im vollen Umfang bewegt, werden sie immer unnachgiebiger.

Die Folgen, die jeder kennt:

Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Stresserkrankungen, Muskelabbau, Bluthochdruck, Verdauungsprobleme, Gewichtsprobleme, Infektanfälligkeit, . . . .

In meinem Vortrag möchte ich Ihnen, anhand von beispielhaften Übungen, zeigen, wie Sie Ihre Beweglichkeit trainieren können. Durch die wachsende Beweglichkeit steigt Ihre Lebensqualität.

Mit der Anmeldung unter kontakt@amrhein-heilpraktiker.de akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich bis 02.09.2021. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

„Klopfakupressur – DAS Tool zur Selbsthilfe“

Donnerstag, 30.09.2021, 19 – 20 Uhr, Teilnehmergebühr 10 €

Referentin: Margarete Herrig, EFT-Caoch und Trainerin für Klopfakupressur

Sind Sie gestresst? Leiden Sie unter ständigen Schmerzen, Erschöpfung oder Schlafstörungen? Fühlen Sie sich überfordert? Fällt es Ihnen schwer sich zu konzentrieren? Oder leiden Sie sogar an einem Burnout?

Mithilfe der Klopfakupressur (auch EFT – Emotional Freedom Technique genannt), DEM Tool zur Selbsthilfe, stimulieren Sie Ihr eigenes Körper – Energie – System. Stresshormone werden nachweislich* abgebaut und der Körper entspannt. Mit ihr können Sie Ihre inneren Kraftquellen stärken bzw. wieder aufladen. Gelangen Sie wieder zu positivem Denken und erleben Sie sich als selbstbestimmt!

Anhand kurzer Übungen können Sie die Wirksamkeit der Klopfakupressur am eigenen Körper erfahren.

* s. Studie: Donna Bach, Gary Groesbeck, Peta Stapleton, Rebecca Sims, Katharina Blickheuser, Dawson Church: „Clinical EFT (Emotional Freedom Techniques) Improves Multiple Physiological Markers of Health“. Journal of Evidence-Based Integrative Medicine. 19. Februar 2019

Mit der Anmeldung unter kontakt@amrhein-heilpraktiker.de akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich bis 23.09.2021. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

„Ursache und Wirkung“

Donnerstag, 28.10.2021, 19 – 20:45 Uhr mit 15 Minuten Pause, Teilnehmergebühr 15 €

Referentinnen: Christine Amrhein und Margarete Herrig

Oft leiden wir an Dingen, die seelische Ursachen haben. Der zugrunde liegende geistige oder emotionale Konflikt ist u.U. nicht direkt erkennbar. Er kann z.T. auch schon lange zurück liegen.

Wir möchte Ihnen helfen, die Symptome und Beschwerden Ihres Körpers als Signale zu verstehen, mit denen Ihr Körper Ihnen Botschaften sendet.

In unserem Vortrag ermutigen wir Sie, aus verschiedenen Blickwinkeln auf Ihre Beschwerden zu sehen. Hierdurch erlangen Sie ein größeres Verständnis für die Zusammenhänge von Ursache und Wirkung. Neue Lösungswege können sich zeigen.

Mit der Anmeldung unter kontakt@amrhein-heilpraktiker.de akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich bis 21.10.2021. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.